Liebe Eltern,

 

dieser Teil der Homepage beinhaltet viele Informationen, die besonders für Sie als Eltern interessant sind!

Unter anderem finden Sie hier alle Informationen zur Schulpflegschaft bzw. Schulkonferenz (wer ist Mitglied, was sind die aktuellen Themen,...), Informationen zu besonderen Veranstaltungen, zum herkunftssprachlichen Unterricht, zum Lotsendienst  und zum Elterncafé.

Außerdem haben Sie hier die Möglichkeit, eine Entschuldigung direkt an die Schule zu senden, für den Fall, dass Ihr Kind erkrankt ist.

AKTUELL :

An die Eltern unserer Schulneulinge

·        Schnupperunterricht am 11.Mai abgesagt

·        Infobrief Anfang Juni

·        Kontaktdaten kontrollieren/ Erklärungen zurücksenden

·        Ideen für zuhause

Bonn, den 22.4.2020

Liebe Eltern,

durch die Corona Pandemie ist bei uns in der Schule einiges durcheinander-geraten. Sicher verfolgen Sie auch die aktuellen Entwicklungen und wissen, dass der Unterricht seit vielen Wochen ruht und nun eine erste vorsichtige Öffnung geplant ist. Alle Informationen dazu finden Sie stets aktualisiert für unsere Schule auf dieser Homepage

In der Schule müssen zurzeit sehr strenge Regeln zum Infektionsschutz eingehalten werden. Der Personenkreis, der die Schule betreten darf, ist stark eingegrenzt – die Abstandsregeln müssen beachtet werden.

Um neue Kontaktketten zu verhindern und die weitere Verbreitung des Virus einzudämmen, kann der Schnupperunterricht in diesem Jahr leider nicht stattfinden.

Anfang Juni werden Sie über alle weiteren Termine, über die Klassenzusammensetzung und die Anschaffung notwendiger Materialien informiert. Ranzen und Mäppchen darf man aber jetzt schon kaufen oder schenken!

Diesen Brief versenden wir mit der Post und per Mail. Sollten Sie feststellen, dass eine Nachricht nicht ankommt, melden Sie sich bitte.

Wichtig: Senden Sie uns die Einverständniserklärungen zum Datenschutz und den Masernschutznachweis per Post zu, oder stecken Sie den Umschlag in den Schulbriefkasten, oder geben Sie die Unterlagen in der Schule ab – donnerstags vom 9 bis 11.30Uhr.

Sicher haben Sie von Ihrer KiTa schon viele Ideen für das Spielen und Lernen zuhause erhalten. Falls nicht hätten wir noch ein paar Tipps und Ideen für die Vorbereitung Ihres Vorschulkindes. Dabei haben wir vor allem nach Aktivitäten gesucht, die vielleicht trotz der aktuellen Situation in Ihrem Alltag leicht umsetzbar sind.

Bitte verstehen Sie diese als Anregungen.

•     Basteln (Umgang mit der Schere, kleben, malen, falten, knoten, etc.) konkrete Anregungen finden Sie z.B. unter: https://....www.kidsweb.de/basteln/basteln....

•     das Kind beim Kochen helfen lassen (Obst oder Gemüse schneiden, Lebensmittel abwiegen, usw. )

•     Schleife und andere Verschlüsse (Knöpfe, Zippsysteme, Reißverschluss) üben

•     selbstständiges An- und Ausziehen einfordern

•     den Schulweg gemeinsam gehen (vielleicht schon mal mit dem Schulranzen?)

•     das Kind eigenverantwortlich kleine Aufträge erledigen lassen: den Tisch decken, den Müll wegbringen, beim Bäcker Brot bestellen etc., Kleidung für den nächsten Tag bereit legen, die eigene Wäsche zusammen legen

•     Zählen Sie im Alltag mit Ihrem Kind, dazu gibt es Zuhause und unterwegs viele Gelegenheiten: Zählen Sie Stufen oder Schritte, beim Aufräumen Bauklötze oder Stifte, oder beim Tischdecken die Anzahl der benötigten Teller.

•     Würfel- und Abzählspiele (Mensch ärger dich nicht, Leiterspiele, etc.)

•     Vorlesen (in der Muttersprache) und dem Kind Fragen zur Geschichte stellen

•     Sprach- und Ratespiele (Was fängt alles mit „A“ an?, Was reimt sich auf Hose? Ich packe meinen Koffer...)

•     Bewegungs- und Spielmöglichkeiten draußen in der Natur nutzen (Seil springen, Hüpfspiele, Balancieren, Hampelmann springen, Wettlaufen, mit verbundenen Augen durch die Natur führen, Dinge ertasten, Verstecken spielen, Tiere beobachten, etc.)

•     Zuhause bieten sich Sportvideos für Kinder an, wie sie z.B. von Alba Berlin „Tägliche Sportstunde für Kita-Kinder“

 

Herzliche Grüße C.Büsch-Dutz