Lotsendienst


Als Schülerlotsen haben die Mütter und Väter in regelmäßigem Wechsel ein Auge darauf, dass die Kinder sicher zur Schule kommen. Jeden Morgen werden von 7:30 Uhr bis 8:00 Uhr die beiden Zebrastreifen, die am Kirchberg und an der Deutschherrenstraße zum Schulgelände führen, betreut.

Damit diese Sicherheit für unsere Kinder auch weiterhin gewährleistet werden kann, suchen wir noch dringend freiwillige Helfer – gern auch andere verantwortungsbewusste Menschen, die keine eigenen Kinder (mehr) auf unserer Schule haben.

Wenn Sie sich vorstellen können, ein- oder zweimal im Monat für eine halbe Stunde den Posten an einem der Zebrastreifen einzunehmen, wenden Sie sich bitte an Herrn Englaender (englaender@gmx.de)

Vielen Dank!